WILDPFLANZEN-EVENTS


„Der kürzeste Weg zu uns selbst

führt nach Draußen“

(unbekannt)

 
Sie wollten schon immer raus in die Natur und lernen, was da so am Wegesrand wächst und wie man es verwenden kann? 

Na dann los!

 

Folgen Sie mir auf verschlungenen Pfaden durch das wunderschöne Naturschutzgebiet Naafbachtal, entlang des Wildkräuterwanderweges oder  auf Wegen, auf denen Sie oft spazieren gehen und sich schon immer gefragt haben, welche Wildkräuter Sie direkt für einen leckeren und gesunden Salat sammeln könnten.

Gestalten Sie Ihren Betriebsausflug, den nächsten Geburtstag oder Ihren Junggesellinnenabschied doch einmal ganz anders!

 

 


Gerne organisiere ich für Sie eine schöne Wanderung beliebiger Länge.

Aber auch zahlreiche Kursthemen für ein- oder zweitägige Kurse sind denkbar. Vom "Kochen mit Wildkräutern" über "die wilde Hausapotheke" bis hin zu speziellen Themen aus der Frauenheilkunde organisiere und gestalte ich gerne für Sie und Ihre Freundinnen/Kolleginnen entsprechende Fortbildungen. Dazu erhalten Sie ein umfangreiches Handout mit allen wichtigen Infos und Rezepten.

 

Vorschläge zu Wanderungen und Kursen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.



VORSCHLÄGE ZU WANDERUNGEN ODER KURSTHEMEN


WILDKRÄUTERWANDERUNGEN

 

Sie möchten mit einer Gruppe von lieben Menschen z.B. Kollegen, Freunden und/oder Familie ein paar Stunden in der Natur verbringen? Sie wollen wandern, Wildkräuter kennen lernen, die zum Kochen oder Heilen zu verwenden sind und vielleicht direkt selbst etwas daraus herstellen? Eine Kräuterlimonade probieren und dabei in guten Kräuterbüchern stöbern? 

Dann gestalte ich gerne mit Ihnen zusammen ein paar erholsame und lehrreiche Stunden in der Natur.

Sie legen die Dauer der Wanderung fest und die Schwerpunkte, die Sie haben. Sie interessieren sich eher für kulinarische Genüsse? Kein Problem! Von Brunnenkresse bis Sauerampfer lassen sich so einige Delikatessen finden!

Sie möchten lieber lernen, was bei Kopfschmerz und Erkältung wirkt? Auch dazu lassen sich eine Menge Heilpflanzen finden.

Die Natur vor unserer Haustüre bietet uns eine wunder-volle Fülle und Vielfalt an Pflanzen, Kräutern und Bäumen, von denen viele zum Verzehr geeignet sind oder uns als Heilmittel dienen können. Natürlich schauen wir uns auch die Giftpflanzen an, die man besser meidet!

 

Gerne wandere ich mit Ihnen auch in einem Gebiet Ihrer Wahl. Vielleicht im Wald, in dem Sie immer mit dem Hund laufen? Oder im Kölner Grüngürtel, in dem Sie joggen gehen?

 

Natürlich dürfen Ihre Vierbeiner auch mit!

Wenn Sie im Anschluss an eine Wanderung direkt ein paar leckere Rezepte ausprobieren möchten oder eine Salbe oder Tinktur herstellen wollen, bereite ich gerne einen entsprechenden Kurs für Sie vor.

 

Kleine Gruppen von 4-6 Menschen können gerne in meinen Räumlichkeiten direkt am Wildkräuterwanderweg mit mir kochen/arbeiten. Für größere Gruppen stehen schöne Räume im „Raum für Zeit“ in Much Bövingen zur Verfügung.

 

Bitte sprechen Sie mich an, damit ich Ihren individuellen Kurs mit Ihnen gestalten kann.

 

Aber Achtung: wer einmal damit begonnen hat, sich mit Wildkräutern zu beschäftigen, den lassen sie nie mehr los! Da kann ich für nichts garantieren J

 

Auf jeden Fall werden Sie nach einer Wanderung mit mir nie mehr achtlos über eine Wiese gehen!

TIPP:
Gerne gehe ich mit Ihnen auf Entdeckungsreise in einem Gebiet Ihrer Wahl! Sie können eigene Routen festlegen auf denen ich Sie begleite, um die Pflanzen zu bestimmen, die dort am Wegesrand wachsen.

 

Preise für selbst organisierte Wanderungen:
45 €/Std.  Die Gruppengröße sollte 12 nicht übersteigen. Ich fertige gerne ein Handout für Sie für 5 €/Person. Die Fahrtkosten betragen 0,50 €/km ab Mohlscheid.



Infos zu Wildkräuterkursen

Preise für Kurse
 Grundsätzlich berechne ich 65 €/Person/Kurs.  Die Dauer eines solchen Kurses ist gewöhnlich von 10.00 - 17.00 Uhr. Andere Zeiten/mehrtägige Kurse können vereinbart werden. Ein umfangreiches Handout mit Rezepten sowie die Getränke sind im Kurspreis enthalten. In den Kursen "Kräuterapotheke" und "Frauenheilpflanzen" sind auch die Materialkosten für die Herstellung der Salben und Tinkturen enthalten. Je nach Menü können in den Kochkursen Kosten für Lebensmittel hinzu kommen. Wir kochen ausschließlich mit Bio-Lebensmittel vegetarisch oder vegan.


 WILDKRÄUTER-KOCHKURSE

 

Wenn Sie schon immer Lust hatten mit den „grünen Wilden“ zu kochen, dann haben Sie jetzt die passende Gelegenheit!

Immer mehr Menschen greifen bewusst zu veganer oder vegetarischer Ernährung. Diese abwechslungsreich und gesund zu gestalten, ist oft nicht ganz einfach.

Wildkräuter in ihrer unschätzbaren Vielfalt können da einen wertvollen Beitrag leisten!

 

Wir wollen uns einen schönen gemeinsamen Tag in der Natur machen. Auf einer rund 2 stündigen Wanderung

sammeln wir gemeinsam Heil- und Küchenpflanzen, die uns die Natur vor unserer Haustüre bietet. Sie erfahren Wissenswertes über Inhaltsstoffe, Verwendung und Zubereitung.

Anschließend kochen wir gemeinsam ein umfangreiches veganes/vegetarisches Menü aus den gesammelten Schätzen und hochwertigen Biozutaten!



 WILDE KRÄUTERAPOTHEKE

 

Die wilde Kräuterapotheke ist ein Kurs, der nun schon seit 6 Jahren in jedem Jahr stattfindet und einer meiner liebsten Kurse ist.

Viele wild wachsende „Unkräuter“ schmecken nicht nur gut, sie haben auch große Heilwirkung. Heilpflanzen wirken nicht im allgemeinmedizinischen Sinne zielgerichtet symptombeseitigend. Sie unterstützen vielmehr den gesamten Organismus und Stoffwechsel durch eine große Anzahl von Wirkstoffen, die zusammen mehr sind als ihre Teile.

Auf einer 2-3 stündigen Wanderung wollen wir in erster Linie Blüten und Blätter sammeln, um daraus anschließend Tinkturen, Salben oder Magenbitter herzustellen, die z.B. unterstützend bei Erkrankungen wie Erkältungskrankheiten, Magen- Darmbeschwerden und Blasenkatarren sein können. Den Schwerpunkt des Kurses legen Sie fest!



 SEMINARE ZUM THEMA FRAUENHEILPFLANZEN

 

Die Phytotherapie hat in der Frauenheilkunde seit vielen Jahrtausenden eine feste Stellung.

Die Thematik ist sehr breit, ich habe mich in erster Linie mit den Kräutern beschäftigt, die ein breites Wirkspektrum haben und die bei typischen Frauenproblemen wie PMS, Ausfluss oder Wechseljahrsbeschwerden unterstützend wirken und habe mich hier überwiegend auf Kräuter beschränkt, die wir im Wald und Garten vor der Türe finden. Nur wenige kann man am besten in der Apotheke kaufen als Fertigpräparate.

 

In meinen Seminaren und Vorträgen stelle ich Ihnen Pflanzen vor, deren Wirksamkeit in der Phytotherapie erprobt ist, aber auch alte Hausmittel, die von Kräuterkundigen seit Jahrhunderten bis heute so genutzt werden.

 

Auf den Wanderungen sammeln wir diese Kräuter und bereiten unsere eigene Teemischung zu, fertigen Zäpfchen an oder stellen hilfreiche Salben gegen allerlei Beschwerden her.

 

Nehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gesundheit und Ihre Weiblichkeit wieder in die eigenen Hände! Es lohnt sich, auf den Pfaden der alten Kräuterkundigen zu wandeln!



IMPRESSIONEN

 

Heike Gecks

Bachstraße 7

53819 Neunkirchen-Seelscheid

info@sinnes-wandel.net